Aktuelles

In den Wintermonaten ruhen die Veranstaltungen in der Erich-Schickling-Stiftung.
Führungen und Besichtigungen sind auf Anfrage weiterhin möglich.
Unser Veranstaltungsprogramm 2021 ist in Planung.

Bilder zu Weihnachten

Bildgespräche
in der Wanderausstellung
im Bildungshaus St. Luzen Hechingen
1 David
2 Vision des Franziskus
3 Flucht nach Ägypten
4 Madonna in Blau
5 Der Bogenschütze

König David

Hinterglasbild von Erich Schickling

König David überwindet alle Grenzen, alles Denkbare. Er ist nicht der Be-greifende, sondern der Er-griffene. In der hebräischen Überlieferung wird erzählt, dass nicht er die Harfe spielt, sondern dass er sein Instrument in der Nacht ins Fenster hängt und der Wind – der Atem, der Geist Gottes – auf seinen Saiten spielt. Schickling hat die Sonne gemalt und die Harfe mitten hineinkomponiert. So ergreift das Licht den David und lässt ihn singen und tanzen. Er schenkt uns die Psalmen, in denen er sein Herz in Freude und Leid Gott anvertraut. Einst tanzte er vor der Bundeslade, dem Allerheiligsten des Volkes Israel, nach Jerusalem hinein. Das hat Erich Schickling in seinen Kirchenfenstern (u.a. in Regensburg-Königswiesen) dargestellt.
Weitere Erläuterungen zum Bildthema können über info@schickling-stiftung angefragt werden.