Aktuelles

15. Eggisrieder Seminar für „Musik und Transzendenz“
12. - 14. September 2014
Thema „Fantasie und Transzendenz “

Das Programm kann als Ganzes oder auch in Teilen besucht werden.

Freitag, 12. September 15 Uhr: Ankunft und Begrüssung. Führung durch die Stiftung.

17 Uhr Einstieg ins Thema „Fantasie und Transzendenz“
mit Nanny Drechsler, Günter Schwanghart und Ulrike Meyer

18 Uhr Konzertabend der Teilnehmer Genaueres Programm folgt später.

Samstag, 13. September

10 Uhr Vortrag von Prof. Dr. Nanny Drechsler, Karlsruhe
„Fantasie und Transzendenz als verwandelnde Kraft der Musik“
mit Bezug zum Konzertprogramm

Nachmittag für Bildbetrachtungen, Gespräche, Spaziergänge, Freies Musizieren

18 Uhr Klavierabend mit Carmen Piazzini

Wolfgang Amadeus Mozart Fantasie c-moll KV 475 und Sonate c-moll KV 457
Robert Schumann Fantasie C-Dur op. 17 

Musik aus Argentinien

Sonntag, 14. September

10 Uhr „Fantasie und Wirklichkeit“ Carmen Piazzini erzählt aus ihrem reichen Musikerleben

12 Uhr „Der Thoraschreiber“ und andere Geschichten aus dem Osten mit dem Erzähler Alexander Kostinskij (München). Klezmermusik und Improvisationen mit Günter Schwanghart, Klarinette, und Enes Ludwig, Gitarre.

Seminargebühr 50 €, für Studenten 30 € Verpflegungskosten 45 €
Einzelveranstaltungen zw. 10 und 15 €

Bis Ende Oktober finden die Führungen immer sonntags um 15 Uhr statt. Geöffnet Freitag/Samstag 15-18 Uhr.
Für Gruppen nach Vereinbarung, auch im Winter

Veranstaltungen 2019

Tür auf für die Maus
am Donnerstag, 3. Oktober

Sonntag, 6. Oktober um 16.30 Uhr Musik nach der Führung mit dem Pianisten Brayden Drevlow