Aktuelles

Führungen immer sonntags um 15 Uhr Ausnahme am 28.4.
Siehe Jubiläumsprogramm!

Herzlich willkommen im Neuen Jahr!
Veranstaltungen 2019

Flyer

Samstag, 25. Mai um 18 Uhr Konzert Duette der Romantik mit Lisa Wittig, Sopran, Konstantin Ingenpass, Bariton und Hartmut Höll Klavier

#Schubert-Matinée

Sonntag, 9. September um 11 Uhr
„Vom Fragment zur Vollendung“
Annäherung an die Transzendenz in Klavierwerken von Franz Schubert

Die Pianistin und Musikwissenschaftlerin Arabella Pare (Karlsruhe/London) spricht über die Fragment-Sonaten fis-Moll (komp. 1817) und f-Moll (komp. 1818) von Franz Schubert und interpretiert sie am Klavier. Dem stellt sie die vollendete Klaviersonate G-Dur op. 78 (komp. 1826) gegenüber. Dieses Werk wird von Ulrike Meyer musiziert.