Aktuelles

Oktober bis März ruht das Programm der Stiftung. Führungen und Besichtigungen sind auf Vereinbarung möglich. Die Hauskapelle ist geöffnet.

Rückblick Veranstaltungen 2019
Das Programm 2020 wird demnächst angekündigt.

Nachruf an den Ehrenvorsitzenden Altlandrat Dr. Hermann Haisch

Tür auf für die Maus

am Donnerstag, 3. Oktober, Tag der Deutschen Einheit

Der 3. Oktober 2019 steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum neunten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. Auch in unserer Region werden sich dann Türen extra für Kinder öffnen.
Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit Maus“ können Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Mehrere hundert Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffnen am 3. Oktober Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt. Die Türöffner führen ihre Veranstaltungen komplett in Eigenregie durch.

Auch die Erich-Schickling-Stiftung bietet am 3. Oktober Kindern mit ihren Eltern (oder Großeltern) ihre Türöffnung an:

Wir machen einen Rundgang durch das Gelände und die Architektur des Künstlers Erich Schickling. Er hat viele Glasfenster für Kirchen und Wandbilder für Schulen und Kindergärten gestaltet und Bilder in leuchtenden Farben gemalt. Die Natur hat er so sehr geliebt, dass er einen ganzen Park angepflanzt hat. Mitten drin steht ein weißer Turm mit einem Glockenspiel, daneben eine Kapelle mit herrlich leuchtenden Glasfenstern. Du entdeckst gemalte Geschichten, kannst sie selbst erzählen und erfährst, wie leuchtende Glasfenster entstehen. Und Pfaue gibt es auch!

Um 11 – 12 Uhr und 14 – 15 Uhr besteht für Kinder von 6 – 10 Jahre noch die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme, jedoch nur auf Anmeldung (bis 1.10.) unter info@schickling-stiftung.de

Erich-Schickling-Stiftung, Eggisried 29 ½, 87724 Ottobeuren