Aktuelles

Auf Anmeldung bieten wir sonntags um 15 Uhr eine Führung für maximal 10 Personen an. Für Gruppen können auch andere Termine angefragt werden.

Liszt blickt auf Beethoven
Sonntag, 20.Sept. um 16.30 Uhr
Nur auf Anmeldung!

Zum Bildgedanken

Sommerkonzert mit den Geschwistern Kammenos

Samstag, 25. Juli um 18 Uhr

Die Geschwister Kammenos aus Remchingen waren zu dritt bereits zu Gast in Eggisried. 2020 kommen sie zu viert wieder: Evnike (18 Jahre) studiert Violine im PreCollege der Hochschule für Musik Karlsruhe. Andreas (16 Jahre) mit der Blockflöte ist 1. Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“; als Händel-Jugendpreisträger 2019 trat er bei den Internationalen Händel-Festspielen im Badischen Staatstheater Karlsruhe auf. Inzwischen macht er bereits neben dem Gymnasium sein BA-Studium an der Hochschule. Aris (13 Jahre) spielt mit Begeisterung das Violoncello. Andromache (11 Jahre) spielt schon lange Klavier und gewann 2018 im Klavierduo mit Bruder Andreas einen 1. Preis im Landeswettbewerb.

Die Geschwister musizieren Solowerke von Bach, Haydn (Aus der Sonate H-moll mit Andreas am Klavier), Mendelssohn (Andromache mit dem „Rondo capriccioso“), Clara Schumann, Mozart (Evnike mit dem Violinkonzert G-Dur KV 216). Aris auf dem Cello spielt die „Träumerei“ von Tschaikowsky und den „Schwan“ von Saint-Saëns. Es gibt Duo-Kombinationen und am Schluss ein Stück für Blockflöte, Violine, Cello und Klavier von Lennox Berkeley.

Für dieses Konzert ist Anmeldung mit namentlicher Platzreservierung erforderlich!